Gesundheitsberuf gefällig?

Gesundheitsberuf gefällig?

Die Fachhochschule Gesundheitsberufe Oberösterreich bietet an den Standorten Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck und Wels Studienprogramme für Gesundheitsberufe an. Derzeit gibt es acht Bachelor-Studiengänge und drei Master-Programme sowie ab Herbst zwei akademische Weiterbildungslehrgänge in der Pflege – für Bewerbungen ist jetzt die richtige Zeit.

Für die Bachelor-Studiengänge Biomedizinische Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Hebamme, Logopädie, Physiotherapie und Radiologietechnologie endet die Bewerbungszeit am 31. März. Die Master-Programme laufen noch bis 15. Juni, der Joint-Master Applied Technologies for Medical Diagnostics bis 30. Juni.

Der Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege hat ein zweites Bewerbungsfenster: Vom 5. April bis zum 13. August.

Neu ab Herbst sind zwei aufbauende akademische Weiterbildungslehrgänge im Pflegebereich. Den Anfang machen hier der Lehrgang für Kinder- und Jugendlichenpflege sowie Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege. Bewerbungen hierfür sind bis 31. Mai möglich.

Bewerben kann man sich online.

Kernaussage

„Die FH Gesundheitsberufe OÖ verfügt durch die enge Anbindung an die Krankenhäuser und die Kooperationen mit Gesundheitseinrichtungen über eine große Anzahl an hochqualitativen Praktikumsplätzen.“

Bettina Schneebauer