Vitalwelt wächst und wählt

Vitalwelt wächst und wählt neuen Aufsichtsrat

Rottenbach ist als siebte Gemeinde dem Tourismusverband Vitalwelt Bad Schallerbach beigetreten, der schon bisher einer der größten in Oberösterreich war. Nun wurde der alte Vorstand von einem neuen Aufsichtsrat abgelöst – mit vielen bekannten Gesichtern.

Weniger, dafür größere und schlagkräftigere Tourismusverbände : Das war eine der Ziele des Oö. Tourismusgesetzes, das im Februar 2018 verabschiedet wurde. Von über 100 soll die Zahl auf etwa 20 sinken, und auch die internen Strukturen sollen die Zusammenarbeit von Tourismus und Gemeinden fördern. Beide Vorgaben hat der Tourismusverband Vitalwelt Bad Schallerbach erfüllt: Neben Bad Schallerbach, Gallspach, Grieskirchen, Geboltskirchen, Haag am Hausruck und Wallern hat sich mit Anfang des Jahres auch die Gemeinde Rottenbach dem Verband angeschlossen, der schon bisher mit fast einer halben Million Nächtigungen pro Jahr die notwendige Hürde von 200.000 locker schaffte. Zudem wählte der Verband bei der Vollversammlung am 30. Jänner einen neuen Aufsichtsrat, der als oberstes Organ den bisherigen Vorstand ablöst.

Dabei gibt es einige bekannte Gesichter: Der Hotelier, Reisebüro- und Busunternehmer Manfred Stroissmüller, seit 15 Jahren der Obmann des Tourismusverbandes, wurde einstimmig zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Stellvertreter wird Dieter Lang aus Gallspach. Neu im Aufsichtsrat ist Thomas Prenneis, der als neuer Direktor der Eurothermen für das Zugpferd des Tourismusverbandes verantwortlich ist, die Therme Bad Schallerbach mit jährlich über 900.000 Tagesbesuchern.

Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind Klaus Rabengruber (Haag am Hausruck), Herbert Pichler (Geboltskirchen), Ingrid Friedl (Wallern), Josef Greinöcker (Bad Schallerbach) und Maria Pachner (Grieskirchen). Zu diesen Touristikern wurde der Bad Schallerbacher Bürgermeister Gerhard Baumgartner in das neue Gremium gewählt. Gastronom Josef Mauernböck sen. (Rottenbach) wurde als beratendes Mitglied in den neuen Aufsichtsrat kooptiert. Walter Winetzhammer vom Amt der Oö. Landesregierung wurde schließlich von der Oö. Landestourismusorganisation als beratendes Aufsichtsratsmitglied nominiert.

Aufsichtsrat Vitalwelt Bad Schallerbach

Der neu gewählte Aufsichtsrat des Tourismusverbandes Vitalwelt Bad Schallerbach