Neues Gesicht im Linz AG-Vorstand

Neuzugang im Linz AG-Vorstand

Die Linz AG bestellt Ex-Enamo-Geschäftsführer Josef Siligan als neuen Vorstandsdirektor für das Energie-Ressort. Jutta Rinner wurde als Vorstandsdirektorin in den Bereichen Öffentlicher Verkehr und Konzernservice bestätigt.

Der Linz AG-Aufsichtsrat hat die Bestellung von Josef Siligan zum Vorstandsdirektor für das Energie-Ressort einstimmig beschlossen. Der 42-Jährige ist bereits seit 2005 Mitarbeiter der Linz AG und hatte von 2006 bis 2011 die Leitung für den Bereich Kanalnetz inne. Ab 2011 war er zudem technischer Leiter des Linzer Hafens. Von 2015 bis 2018 war Siligan Mitglied der Geschäftsführung der Enamo GmbH. Letztere war die gemeinsame Energie-Vertriebstochter von Linz AG und Energie AG und wurde im März 2018 aufgelöst.

Siligan übernimmt damit die Geschicke von Wolfgang Dopf , der sich mit Ende März in den Ruhestand verabschiedet. Dopfs Funktion im Aufsichtsrat der Energie AG geht an Linz AG-Generaldirektor Erich Haider .